Herzlich willkommen bei uns Abbeanern!
 - Die Schulleiterin Dr. E. Menzel - 

Vertretungsplan

Informationen

Aufruf an alle zur 175 Jahrfeier vom 07.09.2018 bis 10.09.2018

Erinnerungsmedaille der Stadt Eisenach

Herr Jörg Räppold ist langjähriges Mitglied des Fördervereinsvorstandes unserer Schule. Für seine ehrenamtliche Arbeit wurde er vom Ehrenamtbeirat der Stadt Eisenach ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

Links

mint-ec Schulengel lo-net2
AbbeApp Get it on Google Play

Kalender

 Jugger?! Was ist denn Jugger?

Mit dieser Frage beschäftigten sich einige Schüler der Klassenstufe 8 in der Projektwoche 2016 etwas genauer.

Jugger ist eine moderne Sportart, welche die Eigenschaften vom Mannschaftssport mit Elementen wie Fechten und Ringen miteinander verbindet. Beim Spiel treten zwei Mannschaften gegeneinander an. Pro Mannschaft gibt es einen Läufer, das Ziel des Läufers ist es, denn Spielball (Chuck) zu erobern. Er darf allerdings nur von den Läufern berührt werden. Wenn ein Läufer den Chuck erobert hat, versucht er ihn in das gegnerische Tor (Mahl) zu stecken.

Die restlichen Spieler haben die Pompfen (so werden die Sportgeräte bezeichnet), welche Stab, Q-Tip, Langpompfe, Kurzpompfe, Schild und Kette sind. Jeder Spieler hat eine Pompfe und probiert seinen Gegner damit zu berühren, um ihn für 5 bzw. 8 Steine bei der Kette in eine Art Starre zu versetzen. Die eben benannten Steine sind eigentlich Trommelschläge die von einem weiteren Spieler ausgeführt werden. Die weiteren Regeln ergeben sich dann einfach beim Spielen.

Das Spielen machte uns allen sehr viel Spaß, weil wir mit einer selbst entwickelten Taktik, Teamgeist und Fairplay zusammen gewinnen konnten. Die Regeln waren leicht anzuwenden, weil es wenige und sehr logische Regeln waren.

Ein ganz besonderer Dank gilt Herr Knoll und Johannes Atzert vom CVJM, die uns diese tolle Projektwoche ermöglicht haben.

Lisa Marie Wüst, 9a

  • Action
  • Gruppenbild Freude