Herzlich willkommen bei uns Abbeanern!
 - Die Schulleiterin Dr. E. Menzel - 

Vertretungsplan

Informationen

Der Elternbrief der Schulleiterin vom Februar 2017 ist hier zu finden.

Herzlichen Glückwunsch unseren Abiturienten zur Zulassung zum Abitur.

Viel Erfolg bei den Prüfungen!

Links

mint-ec Schulengel lo-net2
AbbeApp Get it on Google Play

Kalender

Paderborn – Das Heinz-Nixdorf Museum

Am 27.02.2016 waren alle 7. Klassen in Paderborn, um dort das Computermuseum zu besuchen. Wir haben uns 6:55 Uhr am Busbahnhof getroffen und sind von dort mit dem Bus nach Paderborn (in Nordrhein-Westfalen) gefahren. Als wir 10:06 Uhr angekommen sind, durften wir uns eine halbe Stunde selbst umsehen und sind alle zur Spieleinsel gestürmt, wobei die Jungs sich auf Fifa 16 konzentriert haben. Bei unserer Führung erfuhren wir unteranderem, dass der erste Datenspeicher eine Tontafel war und Heinz Nixdorf sehr viel für die Stadt Paderborn getan hat.

Am verblüffendsten war allerdings, dass Apple einmal mit Samsung zusammen gearbeitet hat. Wir erfuhren, dass die SD-Karten alle 2 Jahre um die Hälfte verkleinert werden können. Wir lernten auch Peter und Petra kennen, 2 Roboter, die uns auf Wunsch zu verschiedenen Ausstellungsstücken führten. Im Museum gibt es eine leckere Cafeteria. In einer Sonderausstellung drehte sich alles um Frauen in der Computergeschichte. Im zweiten Stockwerk gab es Roboter zum Thema „Künstliche Intelligenz“. Bei dem Avatar Max, der sich eigentlich mit einem unterhält, störte uns, dass er nur über seine Geschichte und seinen Aufbau reden wollte. Es gab auch einen Roboter namens Vincent, der erst ein Foto des eigenen Kopfes mit einfachen Konturen machte und es dann auf ein Blatt Papier zeichnete. Schade war dabei nur, dass die Augen dabei sehr komisch aussahen.

Alles in allem war es ein wunderbarer Tag mit lehrreichen Informationen und viel Spaß.

  • Paderborn_2016
  • Paderborn_2016_1
  • Paderborn_2016_2

                Leonore Walda und Chantal Kallenbach, Klasse 7b