Chemkids

Wie in den Jahren davor, gab es auch im Schuljahr 2016-2017 zwei Wettbewerbe für Chemkids. An diesem Wettbewerb können Chemie interessierte Kinder, von der 3. bis zur 8. Klasse teilnehmen.
In der Herbstrunde war es Aufgabe der  Schüler molekular zu kochen, d.h. man beschäftigte sich mit den Grundbestandteilen Natriumalginat und Calciumlactat.
Bei der Frühjahrsrunde standen Experimente rund um das Chlorophyll aus frischer Petersilie im Mittelpunkt.
Im vergangenen Schuljahr waren Eric Beck und Kimberly Schrader (beide jetzt 8c) die erfolgreichsten Teilnehmer des Ernst Abbe Gymnasiums.

2017 wieder MINT-EC-Zertifikate am Ernst-Abbe-Gymnasium in Eisenach

Mit den Abiturzeugnissen im Palas der Wartburg am 20. Juni 2017 erhielten acht Abiturienten auch das  MINT-EC Zertifikat, davon fünfmal mit Auszeichnung.  Mit dieser Urkunde werden fachliche Kompetenz, fachwissenschaftliches Arbeiten und zusätzliche MINT-Aktivitäten  während der Schulzeit am Gymnasium ausgezeichnet, an unserem Gymnasium bereits zum dritten Mal in Folge.
Herzlichen Glückwunsch an:

Ben-Noah, Emilie, Mattis, Nina, Richard, Sebastian, Sibylle und Tom!

Projektwoche "Naturpark Hainich"

Unsere fünften Klassen absolvierten in ihrer letzten Schulwoche ein 3-tägiges Projekt im Nationalpark Hainich.

Die Bildungsprogramme des Nationalparks, mit dessen Umweltbildungsteam ein Patenschaftsvertrag besteht, folgen den Lehrplaninhalten der Fächer MNT, Biologie und Geografie.

 Abbeaner erfolgeich in MINT

Lange haben die Abbeaner auf ihre Preise des diesjährigen Känguruwettbewerbs der Mathematik gewartet. Aber es hat sich wieder gelohnt. Unsere Jüngsten wurden mit 2. und 3. Preisen der Humboldtuni Berlin ausgezeichnet. Über das Känguru-Shirt konnte sich Philip Hagedorn (5a) freuen, er löste 16 aufeinanderfolgende Aufgaben richtig. Da es bei diesem Wettbewerb keine Verlierer gibt, durften sich alle Teilnehmer über eine Urkunde und einen „Känguru-Drehwurm“ freuen.

Schülerinnen und Schüler des Naturwissenschaft und Technik-Kurses Klasse 10 auf MINT-Expedition

 Am 1. Juni besuchten die Schülerinnen und Schüler des Naturwissenschaft und Technik-Kurses Klasse 10 im Rahmen des Unterrichtsmoduls „Energie“ die Hochschule Schmalkalden. Dort hatten Studentinnen einen MINT-Experimentierparcour aufgebaut. Die Mädchen und Jungen konnten Experimente auf den Gebieten der Informatik, Elektronik, Werkstofftechnik, Bionik, Optik durchführen.

Reise in die Geschichte

Die Auszeichnungsfahrt für die Besten im Abbetestat in diesem Jahr zum Museum der Himmelsscheibe von Nebra. Eingebettet in die historischen Ereignisse vor ca. 4000 Jahren, erfuhren die Mädchen und Jungen Details über das astronomische Wissen jener Zeit und seine Anwendung in der damaligen Landwirtschaft. Nach dem Besuch des Museums mit einer Multimediashow ging es noch auf den Mittelberg, die Fundstätte der Himmelsscheibe.

Schülerwettbewerb „Dächer für Erfurt“

In den letzten zwei Monaten haben Philipp, Julius und Jakob aus der Klassenstufe 10 im Unterricht „Naturwissenschaft und Technik“ eine Dachkonstruktion aus Pappe gebaut. Dabei haben die Jungs viele Eindrücke vom Bauwesen erhalten.