Geschichte

„Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten.“

(August Bebel)

Geschichtsunterricht heute erschöpft sich nicht in der Vermittlung von Daten und Fakten aus der Vergangenheit, sondern regt an zum Untersuchen, zum Erforschen, zum Nachdenken, zum Nachempfinden, zum logischen Verknüpfen, zum sinnlichen Begreifen und komplexen Erkennen sowie zum kritischen Hinterfragen.  

Der Geschichtsunterricht der Gegenwart ist also ein Zusammenspiel von Vergangenheitsdeutung, Gegenwartserfahrung und Zukunftserwartung.

Sie als zukünftige Geschichtslehrer und Geschichtslehrerinnen haben die komplexe und zugleich verantwortungsvolle Aufgabe die Lernenden auf ihrem Weg zu kritisch denkenden und mündigen jungen Erwachsenen zu begleiten, indem Sie sie dazu befähigen ein eigenes Geschichtsbewusstsein auszubilden.

Dabei möchte ich Sie im Fachseminar Geschichte gern unterstützen. Erproben Sie auf der Grundlage verschiedener didaktisches Modelle und Konzepte, die Möglichkeiten der Unterrichtsplanung und Unterrichtsgestaltung. Erfahren Sie sich als Lehrerpersönlichkeit in der Durchführung und Reflexion Ihrer Unterrichtsstunden. Lernen Sie dabei Ihre Stärken weiterzuentwickeln und neue Wege zu beschreiten.

Ich freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen. 

Liane Blankenburg

Fachleiterin Geschichte

zurück zur Fachleiterliste