Vertretungsplan

Links

       
  mint-ec  Schulengel

 

   
XSCHOOLXSchool


 
   
AbbeApp Get it on Google Play

Umweltartikel: Müllsammeln

Am 20.07.21 hat die Klasse 8b im Geographie-Unterricht, gemeinsam mit Herrn West, auf dem Panoramaweg in Eisenach Müll aufgesammelt. Die Abbeaner waren überrascht, wie viel Müll sich dort angesammelt hatte.

Herbstputz 2021

Auch in diesem Jahr haben sich viele unserer Klassen wieder beim Herbstputz engagiert und fleißig Müll gesammelt. Vor allem im Stadtpark, beim Ententreff an der Hörsel, auf dem Panoramaweg, am Prinzenteich und weiteren Orten wurde kräftig aufgeräumt. Wir danken allen Schülern*innen und Lehrern*innen, die dabei mitgewirkt haben. Unserer Sozialarbeiterin Frau Rönnebeck gilt ein besonderer Dank für die gute Organisation.

Kurs 22et2.                                      Klasse 10b.                                          Klasse 9c.

Klasse 6a.                                                         Klasse 6b.                                          Klasse 5c.

Gewappnet für das Netz?

Am 08.04.19 nahmen die Schüler der Klassen 6b, 7b und 8b an Workshops rund um die Mediennutzung im digitalen Zeitalter teil. Während Klasse 6b Erscheinungsformen und Gründe von Cybermobbing untersuchte sowie die Persönlichkeitsprofile von Mobbern und Betroffenen genau unter die Lupe nahm, analysierten die Schüler der 7. und 8. Klasse authentische Instagram-Accounts von Gleichaltrigen und bewerteten deren Sicherheit und den oft leichtsinnigen Umgang mit persönlichen Daten und Standortinformationen.

Besuch im Eisenacher Hospiz

Am 13.03. besuchte die Religions-Gruppe der 9a/b zusammen mit Fr. Piper das St. Elisabeth Hospiz.
Aber was ist überhaupt ein Hospiz?

Exkursion nach Buchenwald

Am 07.2.2019 besuchten wir, die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10, im Rahmen des Deutsch- und Geschichtsunterrichts die Gedenkstätte Buchenwald.

Exkursion ins KZ Buchenwald


Am 21.02.2019 reiste die Klasse 9c gemeinsam mit der Klassenlehrerin Frau Schleicher und
Herrn Nickol mit dem Zug nach Weimar. Vom dortigen Bahnhof ging es mit dem Bus hoch
nach Buchenwald zum dort befindlichen ehemaligen Konzentrationslager der
Nationalsozialisten.

Abbeaner besichtigen Opel-Werk Eisenach

Am 27.02.2017 war der Kurs Wirtschaft und Recht zu einer Betriebsbesichtigung im Opel-Werk Eisenach zu Gast. Freundlich wurden die Schüler von den Damen des Besucherservice empfangen. Als erstes sahen sie einen Film zur Geschichte und Philosophie des Werkes in Eisenach. Anschließend ging es dann mit Schutzbrillen und Audio-Guides ausgerüstet auf Tour durch das Werk. Erste Station war die Halle, "Roh- und Karosseriebau", in welcher Schweiß-, Klebe- und Feinarbeiten an der Karosserie durchführt wurden. Unzählige Roboter arbeiten selbstständig, der Automatisierungsgrad (98%) ist in diesem Fertigungsbereich am höchsten. Die nächste Halle war die Fertig- und Endmontage, hier konnten die Schüler die bereits lackierten Karossen auf einem Fließband sehen und verfolgten mit Hilfe der Erläuterungen unserer Begleiterin, den Produktionsprozess.