Vertretungsplan

Links

mint-ec Schulengel lo-net2
AbbeApp Get it on Google Play

 

Abbeaner beim MINT – Wettbewerb unter Pandemiebedingungen

Zugegebenermaßen wäre die Lila-Farbexplosion nach dem Zusammengießen farbloser harmlos erscheinender Flüssigkeiten in natura wohl noch eindrucksvoller gewesen. Am MINT-Wettbewerb, der jedes Jahr im November stattfindet, nehmen Schüler aus West- und Südthüringen an einer Art Mannschaftswettbewerb der Naturwissenschaften teil. Nicht überraschend fand nun auch dieser virtuell statt, die Reise zur Goetheschule nach Ilmenau entfiel.

Leonhard Rose, Helena Kaffai und Eva Lindig aus der Klasse 8b vertraten am 19.11.20 das Ernst-Abbe-Gymnasium bei diesem Wettbewerb der 8. Klassen.

Die Workshops, die die Gymnasiasten auf die Themen in Chemie, Physik, Mathe und Biologie einstimmen sollten, wurden durch Videos ersetzt. Ein großes Lob geht an dieser Stelle an die Schüler der neunten bis zwölften Klassen der Goetheschule Ilmenau sowie die Fachlehrer, die die ganze Thematik deutlich und so authentisch wie möglich darstellten. In 75 Minuten Wettbewerbszeit galt es die verschiedensten Aufgaben zu meistern. Anfangs erledigte jeder von uns den Fachbereich, in welchem er besonders gut ist. Die schwierigen Aufgaben nahmen wir uns im Anschluss gemeinsam vor. Teamwork zahlte sich aus und so belegten wir den 4. Platz.

Text: Helena Kaffai

 

 

Foto: Fr.Seidler