Vertretungsplan

Links


mint-ec

 Schulengel

XSCHOOL

XSchool


 
AbbeApp Get it on Google Play

Bienvenue à Eisenach

Im Rahmen eines Austauschprogramms konnten wir am Mittwoch, dem 07.12.2022 die Schüler*innen einer 12. Klasse und ihre Lehrerin Frau Ulrike Chopin eines Gymnasiums aus dem Elsass/ Frankreich zu einem Erfahrungsaustausch an unserer Schule begrüßen. Das Thema war der Vergleich der Schulsysteme in Frankreich und Deutschland.  Beide Seiten hatten sich intensiv auf das Treffen vorbereitet.

Nach dem Empfang der französischen SuS am EAG und der Begrüßung mit Geschenken von beiden Seiten- Süßigkeiten, Made in France und Eisenach- startete das Programm. In ihren Präsentationen haben sich die SuS beider Schulen mit den Themen „Aufbau des Schulsystems, Fächerkanon und Aufgaben der Lehrer*innen und Schüler*innen, Eltern und weiterer Akteure“ auseinandergesetzt. Danach folgte eine Diskussion im Format Karambolage (vgl. Arte) zum Schulsystem in Frankreich und Deutschland. Daran anschließend konnten die SuS in kleinen gemischten Gruppen diskutieren und sich austauschen.

Diese Initiative war eine authentische Begegnung zwischen Muttersprachlern beider Seiten. Die SuS haben sich getraut, vor Publikum in der Fremdsprache zu sprechen und eigene sprachliche Fähigkeiten zu zeigen. Es war auch ein Moment der Konfrontation mit den anderen, um sich selbst zu reflektieren. Die SuS haben großes Interesse gezeigt und hätten gerne mehr Zeit für diesen Austausch gehabt.   

Bei der Begrüßung der Gäste  hat Frau Dr. Menzel betont: „Die Internationalisierung durch Austauschprogramme ist ein wichtiges pädagogisches Ziel an unserem Gymnasium“.

M. Allek

Lehramtsanwärter Französisch